Video to go: Filmen mit Smartphones

Quick & Dirty: Video-Content mit Smartphones selbst produzieren

Mit Smartphones, egal ob IOS oder Android, lässt sich ideal Bewegtbild-Content erstellen.

Neben gutem Storytelling ist die Machart relevant. Bewegtbilder sollen Geschichten erzählen und videotechnisch interessant in Szene gesetzt werden.


Mobile Videos – Snack Content für Websites und Social Media

Videos mit Smart- und iPhone erstellen
Bewegtbild-Content: Snack Content für Websites und Social Media


Auf Plattformen und in sozialen Netzwerken boomen Bewegtbild-Inhalte auf. Tendenz steigend. Quadratisch,

Workshop: „Und Action“ – Webvideos selbst drehen und schneiden

Lernen Sie im Praxis-Workshop, kleine Filme selbst  zu produzieren. Wir zeigen, worauf es ankommt und geben Infos und Tipps für die alltägliche Arbeit.

Q-Visions Media hilft Ihnen, Video-Stories zu finden und erzählen und gibt Infos und Tipps zu Videoequipment, etwa für Smartphones, Schnittsoftware, Apps und Bewegtbild-Plattformen.

Video to go-Coaching – individuelle Beratung und Video-Training online oder vor Ort

Beim Video to go-Coaching wird die Bewegtbildproduktion mit mobilen Endgeräten (Handy, Fotokamera, etc.) inklusive Videoschnitt (mobil/Desktop) trainiert. Ziel: Kurzvideos selbst realisieren und online stellen.

Interessiert? Kontaktieren Sie uns!


 „Starter-Kit“ für Smartphone-Videoproduktionen

Praxistipps
Quick & Dirty: Video-Content mit Smartphones selbst erstellen  – 5-teilige Serie zum kostenlosen Download (Pdf)

Übersicht:

Teil 1: Video to go – Praxistipps für das Filmen mit Smart- und iPhone
Teil 2: Und Action: Webvideos selbst drehen – Praxis-Tipps „Handy-Dreh“
Teil 3: Schneiden ohne Schere –  Praxistipps „Cutten mit Video-Apps“
Teil 4: Bewegtbild-Apps – Snack Content für Social Media und Webseite
Teil 5: Mobile Cutting – Clips und Videos mit Video-Editor und Desktop-Tool erstellen


Download e-paper
„Video to go: Filmen mit Smart- und iPhone!“ – Tipps für Videoproduktionen mit Smartphones“